Bibliothek

Online-Recherche
Anmeldung: Lesernummer (erhältlich in der Schulbibliothek) und Kennwort (Geburtsdatum im Format TT.MM.JJJJ [kann geändert werden])

Bibliothekar*innen:

  • Mag. Doris Sebela-Schardax
  • Mag. Susanne Pötscher
  • Mag. Josef Lösch

 

Kontakt:

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag jeweils von 07:30 bis 13:15 Uhr

Entlehnung und Rückgabe sind nur zu den blau gekennzeichneten Zeiten möglich:

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
07:30-07:40
07:40-08:30
08:35-09:25
09:30-10:20
10:20-10:35
10:35-11:25
11:30-12:20
12:25-13:15
13:15-13:15

 

Etikette:

  • Maximale Bücheranzahl: 5 (Maturaklassen: 10)
  • Die Verantwortung für die entliehenen Bücher übernimmt der Entlehner!
  • Maximale Dauer der Ausleihe: 28 Tage für Bücher und Zeitschriften, 7 Tage für DVDs (darüber hinaus ist eine (kostenlose) Verlängerung notwendig)
  • 4 Computerarbeitsplätze zum Recherchieren, Informieren, Arbeiten (kein Spielen und Chatten)
  • verboten sind:
    • Konsumation von Speisen und Getränken
    • Benutzung des Handys
    • Mitnehmen von Schultaschen / Rucksäcken
    • Ausleihe von Büchern mit Signatur „X“ (Präsenzbestand)

Allgemeine Informationen

Die Schulbibliothek des BRG Steyr Michaelerplatz befindet sich in zentraler Lage im Nordtrakt des zweiten Stockwerks und sticht durch großzügige Öffnungszeiten (Montag bis Freitag jeweils von 07:30 bis 13:15 Uhr) heraus. Angeboten werden neben Büchern (Fachbücher, aber auch erzählende Texte) auch Zeitschriften (Jugendmagazine, Fachzeitschriften, Wochenzeitungen), DVDs (Literaturverfilmungen, Dokumentationen) und Hörbücher. Zusätzlich werden von den Bibliothekar*innen der Schulbibliothek die Klassenlesetexte (vor allem Texte der klassischen deutschen Literatur, aber auch Bücher in Fremdsprachen [Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch]) in der dafür benötigten Auflage bereitgestellt, diese können bei Verfügbarkeit aber auch von einzelnen Schüler*innen ausgeborgt werden.

In den lichtdurchfluteten Räumlichkeiten haben die Schüler*innen neben dem Suchen, Finden und Lesen von Büchern die Möglichkeit, Hausaufgaben und Projektarbeiten alleine oder in Kleingruppen zu erledigen. Hierfür stehen neben Gruppenarbeitstischen außerdem vier moderne Computer-Arbeitsplätze zur Verfügung.
Für die gezielte und zeiteffiziente Suche von Werken wurde vor einigen Jahren unser Online-Recherche-Tool webOPAC eingerichtet, das das Durchsuchen des Bestands mithilfe verschiedener Filter rasch und unkompliziert ermöglicht. Vor allem Maturant*innen können beim Verfassen ihrer Vorwissenschaftlichen Arbeit davon profitieren.

Da die Tätigkeiten des Verwaltens, Erhaltens und Einsortierens von Medien aufgrund der umfangreichen Tätigkeitsfelder für unsere Bibliothekar*innen alleine kaum stemmbar wären, werden sie von Schüler*innen der Oberstufe dabei unterstützt.

Damit ist unsere Schulbibliothek eine Drehscheibe des Lernens, Recherchierens und Arbeitens, aber auch ein Treffpunkt zum fachlichen Austausch. Von Zeit zu Zeit werden außerdem Autor*innen mit Bezug zu unserer Schule oder zur Stadt Steyr zu Lesungen eingeladen, um unseren Schüler*innen möglichst viele verschiedene Perspektiven bieten zu können.

Schöne Ferien!

Schöne Ferien!

Ein Schuljahr geht zu Ende, das in unserer Schule von besonderer Vielfalt geprägt war. Alle Eindrücke dazu sind gesammelt in unserem Jahresbericht zu finden. Hervorzuheben sind dabei die herausragenden Erfolge von Jonatan Damsa, Michael Himmelbauer (1,2), Oliver...

voyage à Strasbourg F5/6/7 2022

voyage à Strasbourg F5/6/7 2022

Nach der erfolgreichen Teilnahme am Videowettbewerb “Der gemeinsame Weg ist das Ziel – Was ist Europa und die EU für dich?” sind die Französisch-Schüler*innen der 5., 6. und 7. Klassen mit Frau Prof. Schmidthaler, Frau Prof. Rohrhofer, Frau Prof. Leopoldseder, Frau...

Taborstiegenlauf 2022

Taborstiegenlauf 2022

Nach vierjähriger Pause fand in der letzten Schulwoche zum zweiten Mal der Taborstiegenlauf statt. Dabei liefen insgesamt über 300 Schüler*innen vom BRG, von der Sportmittelschule, den Mittelschulen Promenade, St. Anna und Ennsleite und von der Volksschule Tabor die...

Antolin-Auszeichnungen Schulbibliothek 2021/2022

Antolin-Auszeichnungen Schulbibliothek 2021/2022

Auch im Schuljahr 2021/2022 wurden die fleißigsten Leser*innen der Schulbibliothek mit Antolin-Urkunden ausgezeichnet. Unsere fleißigsten Leser in diesem Schuljahr sind: Jonathan Stögmüller (1DM) mit 4653 Punkten David Gsöllhofer (1B) mit 4088 Punkten und Erik Eminger...

Musiktheater der 3M im AKKU

Musiktheater der 3M im AKKU

„Musik, Leberkäse und ein Verbrechen? – Bitte lüften! Das große Dachboden-Geheimnis“ 19 Schüler*innen, 10 Rollen, 11 Songs mit neuen zum Stück passenden Texten, 2 Besetzungen – Kurt Daucher hat in Form und auf die Bühne des AKKU Steyr gebracht, was unsere 3m im...

Sporttage in der letzten Schulwoche

Sporttage in der letzten Schulwoche

Am Montag nutzten wir mit allen 6. Klassen das Schönwetterfenster im Garstner Bad und es wurde Volleyball und Fußball gespielt. Am Dreimeterturm gab es tolle Sprungformationen, auf der unebenen Wiese heißumkämpfte Bocciaturniere. Am Dienstag machte es uns der...

ICH BIN ICH Performance WPG Bühnenluft 2021/2022

ICH BIN ICH Performance WPG Bühnenluft 2021/2022

"Kreativ, gewagt und am Puls der Zeit." (Mathias Schmollmüller, Publikum) ICH. Dieses Wort, umrahmt von bunten Farbspuren, prangte an einer Wand im BRG Steyr und sorgte dort für Verwirrung. Dahinter verbirgt sich eine Performance des Wahlpflichtgegenstandes Bühnenluft...

3M in Königswiesen

3M in Königswiesen

Coronabedingt ging es Ende Juni endlich, mit eineinhalb Jahren Verspätung, auch für die 3M gemeinsam mit Frau Prof. Neubauer, Frau Prof. Weiler und Herrn Prof. Kreundl auf Projektwoche nach Königswiesen im Mühlviertel. Bei meist traumhaftem Wetter wanderten wir zum...

3AB Projektwoche Obertauern 2022

3AB Projektwoche Obertauern 2022

Die Klassen 3A und 3B verbrachten mit ihren Lehrerinnen Mag. Schardax,  Mag. Fiala und ihren Lehrern Mag. Stöckler, Mag. Schmollmüller von Montag, 20. bis Freitag, 24. Juni 2022 eine erlebnisreiche Projektwoche in Obertauern. Es gab jeden Tag ein anderes Programm, wir...