Unterricht

Folgende Pflichtgegenstände, Wahlpflichtgegenstände, Unverbindliche Übungen und Talentekurse werden im laufenden Schuljahr angeboten.

Folgende Fächer werden als Pflichtgegenstände am BRG Steyr Michaelerplatz unterrichtet:

Pflichtgegenstände

BE | Bildnerische Erziehung

Beschreibung folgt

BSP | Bewegung und Sport

Beschreibung folgt

BU | Biologie und Umweltkunde

Beschreibung folgt

CH | Chemie

Beschreibung folgt

D | Deutsch

Beschreibung folgt

DG | Darstellende Geometrie

Beschreibung folgt

DGB | Digitale Grundbildung

Beschreibung folgt

E | Englisch

Beschreibung folgt

ETH | Ethik

Beschreibung folgt

F | Französisch

Beschreibung folgt

GSK | Geschichte und Sozialkunde

Beschreibung folgt

GWK | Geografie und Wirtschaftskunde

Beschreibung folgt

GZ | Geometrisches Zeichnen

Beschreibung folgt

INF | Informatik

Beschreibung folgt

L | Latein

Beschreibung folgt

M | Mathematik

Beschreibung folgt

ME | Musikerziehung

Das Fach Musikerziehung ist für viele Schüler*innen zu einem unverzichtbaren und bereichernden Bestandteil des vielfältigen Lehrfächerangebotes des BRG Steyr geworden. Egal ob in der Unter- oder Oberstufe, wir bieten ein breites Angebot an musischen Fächern. Mit der Musikklasse haben wir in Zukunft schon in der Unterstufe einen ausgeprägten Musikschwerpunkt. Aber auch in der Oberstufe bieten wir eine Fälle an verschiedenen Fächern an, sodass auch hier eine intensive musikalische Auseinandersetzung stattfinden kann. Die Unverbindlichen Übungen Chor und Instrumentalmusik runden das breite Angebot ab. Seit einigen Jahren werden auch Fächerübergreifende Projekte wie zum Beispiel: "Die goldene Gans", "Schneewittchen moderner denn je", "Zivilcourage" einstudiert und aufgeführt. Auch abseits des Regelunterrichtes finden außergewöhnliche Aktivitäten der ARGE Musikerziehung statt, wie beispielsweise unsere seit dem Schuljahr 2014/15 stattfindenden Musiktage 2015, Musiktage 2016 und das alle zwei Jahre stattfindende Klangfarben - Konzert im alten Theater Steyr. Die folgenden Ziele sind für die ARGE-Musik am BRG Grundlage jeglichen Unterrichts.

PH | Physik

Beschreibung folgt

PUP | Psychologie und Philosophie

Beschreibung folgt

RE | Evangelische Religion

Beschreibung folgt

RK | Röm.-kath. Religion

Beschreibung folgt

RO | Orthodoxe Religion

Beschreibung folgt

SP | Spanisch

Beschreibung folgt

WE | Werkerziehung

Beschreibung folgt

Am BRG Steyr Michaelerplatz werden Kurse, sogenannte „Wahlpflichtgegenstände“, angeboten, die neben den mehrjährigen Kursen in fünf Kategorien unterteilt werden. Beim Klicken auf den Titel eines Wahlpflichtgegenstandes wird eine kurze Beschreibung der Unterrichtsinhalte angezeigt.

Außerdem sind alle Wahlpflichtgegenstände im WPG-Katalog aufgelistet und genauer beschrieben. Diese werden in folgende Kategorien unterteilt (mit einem Klick auf den Namen der Kategorie gelangen Sie direkt zur Auflistung aller WPGs der gewählten Kategorie):

GWP | Gesellschaft, Wirtschaft und Politik
KUK | Kunst und Kultur
KUP | Kommunikation und Persönlichkeitsbildung
NAT | Naturwissenschaften und Technik
SPG | Sport und Gesundheit
mehrjährige WPGs


GWP | Gesellschaft, Wirtschaft und Politik

GWP01 | Plan to Practice

Plan to Practice ist ein Fach, das die Verbindung von Theorie und Praxis und die Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft herstellt. Du bearbeitest im Team reale Aufgabenstellungen von Unternehmen aus Wirtschaft, Industrie, Handel und Gewerbe. Unternehmen erhalten kreative Ideen sowie Lösungsvorschläge und lernen dabei junge Leute, ihre Sichtweisen und Bedürfnisse kennen. Auf der anderen Seite können die jungen Leute selbst aktuelle Fragestellungen aus der Wirtschaft kennenlernen und erste Erfahrungen in der Projektarbeit sammeln.

GWP02 | Asterix auf verlorenem Posten: Die Expansion römischen Reiches

Wie gelang es dem kleinen Bauerndorf Rom, ein Weltreich zu erobern? In diesem WPG gehen wir dem Geheimnis der römischen Eroberungspolitik auf den Grund. Unverzichtbar dabei sind Quellen aus der Antike, die uns bei genauer Untersuchung viele Hinweise für eine Lösung liefern werden. Unsere Spurensuche wird uns außerdem zu römischen Überresten führen.

GWP03 | Die Welt im Ausverkauf: Die Globale Jagd nach Ressourcen

Den Armen wird der Boden unter den Füßen weggezogen, die Gier nach Land verstärkt den weltweiten Hunger – lasst uns handeln und ein Zeichen setzen gegen den weltweiten Ausverkauf von Ackerland! Wie die Heuschrecken stürzen sich derzeit immer mehr Länder, Nahrungsmittelkonzerne, Banken und Investmentfonds auf Ackerflächen in armen Ländern. Ihr Ziel ist es nicht, Nahrungsmittel für die Menschen vor Ort zu produzieren, sondern es geht einzig um den Export. Der weltweite Agrarmarkt entwickelt sich zu einem Milliarden-Monopoly. In diesem WPG beschäftigen wir uns unter anderem mit der Frage, wie sich der massive Verkauf von Ackerland auf die einzelnen Länder und deren Bevölkerung auswirkt und was jede*r einzelne von uns in seinem / ihrem Konsum- und Essverhalten tun kann, um Kleinbauern weltweit zu unterstützen und Landraub zu stoppen.

GWP04 | Haus- und Familienforschung

Wo lebten meine Vorfahren vor 200 Jahren? Was kann ich darüber heute noch herausfinden? Wie kann ich (eventuell eigene) alte Dokumente lesen und auswerten? In diesem WPG beschäftigen wir uns mit Fragen und Methoden der Haus- und Familienforschung. Wir werden Kurrent lesen lernen, in Internetdatenbanken recherchieren, alte Karten und Dokumente auswerten und versuchen, einen eigenen Familienstammbaum zu erstellen. Wir werden etwas über Matriken und Verwaltungsgeschichte erfahren, alte Ausdrücke, Maßeinheiten und die Arbeit von Archiven kennenlernen.

GWP05 | Strafrecht 1: Hass im Netz - Social Media und Strafrecht

Was passiert mit einer Person in Österreich, die sich als Jugendliche*r ausgibt und mit einer / einem Minderjährige*n auf Instagram zu schreiben beginnt? Darf ich rassistische Kommentare verfassen, verbreiten oder liken? Was passiert, wenn ich ein Foto mit einem Joint in der Hand poste? Wie anonym bin ich wirklich auf Instagram? Was haben Hatekommentare für Auswirkungen? Was bedeutet Jugendschutz im Zusammenhang mit Social Media? Was bedeuten Catfishing, Sexting und Sexgrooming? In diesem Wahlpflichtfach setzen sich die Jugendlichen mit Straftaten im Social-Media-Bereich auseinander. Die Schüler*innen arbeiten an einem Jugendschutzprojekt, diskutieren mit einem Richter über das österreichische Jugendstrafrecht und besuchen dazu das Landes- und Bezirksgericht Steyr. Es werden österreichische Fälle bearbeitet, diskutiert und mittels Theater- bzw. Video / Filmprojekten der Unterstufe / auf Social Media präsentiert.

GWP06 | Leben am Limes: Österreich unter römischer Herrschaft

Rom – etwa 1.000 km oder 200 Stunden Fußmarsch von Steyr entfernt und doch so nah! Tatsächlich gibt es in unserer Umgebung kaum ein Fleckchen Erde, über das nicht ein halbes Jahrtausend lang römische Sandalen streiften, Jupiter verehrt und mit Sesterzen bezahlt wurde. Doch wie reagierten die einheimischen Kelten auf die römischen Eroberer und Langzeitherrscher? Welche nützlichen Erfindungen, kulturellen Errungenschaften und Chancen brachten diese? Wie gestaltete sich das Zusammenleben? Antworten darauf werden wir in Quellen aus jener Zeit und im Zuge eines Lehrausgangs in ein ehemaliges Legionslager suchen

GWP07 | Strafrecht 2: Kapitalverbrechen in Österreich

Wie wird man zu einem / einer Serienmörder*in? Was geht da in einem vor? Welche schlimmsten Verbrechen hat es in Österreich bereits gegeben? Wie wurden die Täter*innen bestraft? Kann man Schwerverbrecher*innen resozialisieren und wie geht die österreichische Justiz mit Schwerverbrecher*innen um? In diesem Wahlpflichtfach besuchen die Schüler*innen das Landes- und Bezirksgericht Steyr. Es findet ein Besuch bei bzw. Interviews mit der Polizei, der Justizwache, einem Anwalt*in und/oder einem Richter*in statt. Die Schüler*innen setzen sich mit interessanten Themen wie den Serienmörder*innen Österreichs, den gefährlichsten Gefängnissen der Welt und diversen Kapitalverbrechen auseinander. Es werden echte Fälle besprochen, Gerichtsverhandlungen nachgespielt und im Anschluss diskutieret. Wie hättest du geurteilt?

GWP08 | "AM ANFANG WAR ...": WELTENTSTEHUNGSMYTHEN IM VERGLEICH

Wie ist die Welt entstanden? Fast jede Kultur besitzt Mythen, die die Entstehung des Universums, der Welt und der Menschen in spannenden Erzählungen und Darstellungen mit spektakulären Bildern erklären. Im WPG „Am Anfang war ...“ geht es darum, solche Mythen verschiedener Kulturen, die oft erstaunliche Parallelen aufweisen, kennenzulernen, sie zu vergleichen und sich z. B. in Form von Texten oder Bildern kreativ mit diesen Erzählungen auseinanderzusetzen.

GWP09 | Vom Stadtarchiv zum Geocache

Wir besuchen die Archive der Eisenstadt und lassen uns vor Ort in das Arbeiten in und mit Archiven einführen. Nach diesem „Crashkurs Archivarbeit” gehen wir auf die Suche nach historisch, wirtschaftlich oder kulturell herausragenden Gebäuden der Eisenstadt. Sobald diese gefunden sind, beginnt die Recherchearbeit. Beschreibungen dieser Orte/Gebäude werden erstellt und Rätselfragen für die Erstellung eines Geocaches erarbeitet. Höhepunkt unserer Bemühungen wird das Aussetzen unserer Geocaches im Stadtgebiet Steyrs.

GWP10 | Geschichte der USA

Der Plan für das WPG wird am Beginn des Semesters in Abstimmung mit den Schüler*innen festgelegt, kann aber anlassbezogen immer verändert werden. Mögliche Themen sind z.B. die Nationswerdung der USA (Unabhängigkeitskrieg mit England und Bürgerkrieg), gesellschaftspolitische Themen der Vergangenheit und Gegenwart (Sklaverei, die Situation der indigenen Völker vom 18. Jahrhundert bis heute, die Situation von Minderheiten: von der Rassentrennung des 19. Jahrhunderts über die Bürgerrechtsbewegung bis zu Black Lives Matter), weltpolitische Themen (der Aufstieg der USA zur Supermacht), wirtschaftspolitische Themen (die Roaring Twenties und die Wirtschaftskrise), die Kriege des 20. und 21. Jahrhunderts (die Weltkriege aus amerikanischer Sicht, Vietnamkrieg, Irakkrieg, Afghanistankrieg etc.) bzw. kulturgeschichtliche Themen (z.B. Jazz, Rock ’n’ Roll etc.)

GWP11 | Die Welt am Abgrund 1918-1945

Den thematischen Rahmen in diesem WPG bilden die Nachkriegssituation 1918, die Zwischenkriegszeit, die Weltwirtschaftskrise sowie die totalitären Systeme, die es weltweit zu dieser Zeit gab, und der Zweite Weltkrieg. Je nach den Interessen der Teilnehmer*innen wird auf gesellschaftliche, wirtschaftliche, politische, technologische etc. Aspekte dieser Zeit eingegangen.

GWP12 | Medienreflexion: Aktuelle Themen in den Medien

Du beschäftigst dich z.B. mit aktuellen Themen wie „Femiziden” und deren Ursachenforschung in den Genres BERICHT, LEITARTIKEL, REPORTAGE und KOMMENTAR und vergleichst verschiedene Beiträge aus der Tages-, Wochenpresse bzw. Magazinen. Analysen des Ö1 Programms lehren dich z.B. die mediale Gestaltung von gesellschaftlich bedeutsamen Themen wie Schriftstellerjubiläen, Buchneuerscheinungen und Features über Jugendprobleme. Du vergleichst denselben Vorfall (z.B. einen Streik von Schüler*innen) und dessen mediale Darstellung in verschiedenen Magazinsendungen des öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehens. Dein Einblick in medienspezifische Terminologie ist die Basis für Diskussionen mit Journalist*innen zu wichtigen Fragen wie z.B. die staatliche Presseförderung. Es geht u.a. auch um Lese-, Hörkompetenz, um anspruchsvolle Medien verstehen zu können.

GWP13 | Ethik: Wertekompass-Sportethik

Die Sportethik ist ein Teilgebiet der Philosophie und der Sportwissenschaften. Im WPG werden gezielte Beispiele aus dem Wettkampfsport und dem Gesundheits- bzw. Breitensport mit philosophisch ethischen Konzepten analysiert und kritisch hinterfragt. Zudem werden sportethische Grundsätze wie z.B. Gewalt, Betrug, Doping, Konformität u.v.m. diskutiert und von verschiedenen Standpunkten beleuchtet.

GWP14 | Geld regiert die Welt

Ziel ist es, das Thema „Geld“ systematisch von allen Seiten zu beleuchten. Der Bogen soll von der persönlichen Lebenswelt (woher kommt Geld und wohin damit, Preisbildung, Sparen, ...) über globale Vernetzungen (Banken, Börsen, Wirtschaftskrisen, Korruption, ...) bis hin zu abstrakteren Konstrukten (Kryptowährungen, Blockchain, ...) gespannt werden.

GWP15 | Institutionen der EU: Straßburg-Exkursion

Im WPG „Institutionen der EU” lernen die Schüler*innen die Arbeit des europäischen Parlaments, der Kommission, des Rates und des Europarates kennen. Es findet dazu im Juni 2023 eine Exkursion nach Straßburg statt. Die Schüler*innen werden außerdem mit diversen EU-Abgeordnet*innen diskutieren und sich aktiv dafür einsetzen, dass das BRG Steyr „Botschafterschule des Europäischen Parlaments” wird. Zusätzlich werden die Schüler*innen an Challenges von Erasmus+ oder OEAD teilnehmen und im Europa Café (in Linz) mitdiskutieren.

GWP16 | Sozialstaat: Von der Nächstenliebe zum Sozialstaat (Eine Geschichte der Mitmenschlichkeit)

Geplant ist eine Auseinandersetzung mit dem Phänomen der Nächstenliebe in den verschiedensten Epochen, Kulturen und Religionen. Dabei geht es um die Formen der Nächstenliebe in der Antike, in der katholischen bzw. der evangelischen Kirche, im Islam, und um die Armenfürsorge im Mittelalter und der Neuzeit. Auch die Sozialreformer, v.a. im 19. Jahrhundert, spielen eine zentrale Rolle (z.B.: Saint Simon, Louis Blanc, Frühsozialisten, Ketteler, Kolping, Owen, Vogelsang, Marx, Engels, Päpste...). Darauf aufbauend wollen wir erkunden, wie sich die Sozialgesetzgebung seit dem 19. Jahrhundert bis heute entwickelt hat. Daneben werden wir uns auch damit beschäftigen, wie Armut in der Kunst bzw. Literatur dargestellt wird, als Begleitliteratur könnte etwa „David Copperfield” oder „Oliver Twist” von Charles Dickens gelesen werden. Falls möglich sollen Kontakte zu verschiedenen sozialen Institutionen (z.B. Caritas, Volkshilfe, Samariterbund...) hergestellt werden. Auch eine Zusammenarbeit mit dem MAW ist vorstellbar. Auf spezielle Interessen von Teilnehmer*innen soll Rücksicht genommen werden.



KUK | Kunst und Kultur

KUK01 | Leichte Küche - leicht gemacht!

Dieses WPG stellt einen Basiskurs für leichte und einfache Gerichte, wie Aufstriche, Suppen, Kuchen, Fingerfood etc., dar. Diese sollen auch ohne Grundkenntnisse im Anschluss alleine gut „nachkochbar" sein. Nach einer grundsätzlichen Unterweisung in die Grundbegriffe der Küche und dem Ausprobieren ausgewählter Rezepte soll ein eigenes Rezeptbuch erstellt werden. Bei größeren Vorhaben werden wir geblockt arbeiten, denn gut Kuchen braucht Weile!

KUK02 | Manu Factum: Produktionsorientierter Lateinunterricht

Wir werden Themen des Lateinunterrichts auf originelle Weise aus künstlerischer bzw. handwerklicher Sicht bearbeiten. Das könnten z.B. T-Shirts mit lateinischen Aufdrucken sein. Oder Karikaturen von mythologischen bzw. aktuellen Ereignissen. Oder wir suchen lateinische Aufschriften in Steyr und gestalten dazu Fotodokumentationen mit Erläuterungen. Oder wir gestalten Videoclips zur Antike als Quizformat. Eure (kreativen) Ideen finden selbstverständlich gerne Berücksichtigung. Das FACERE, das TUN, steht auf jeden Fall im Mittelpunkt der Stunden. Eine Exkursion ins Kunsthistorische Museum in Wien oder zu einer aktuellen Ausstellung wird unseren Wahlpflichtgegenstand bereichern.

KUK03 | Bühnenluft

Wenn du dich in verschiedenen Rollen ausprobieren und erleben möchtest, wenn du Lust hast, auf einer Bühne vor Publikum aufzutreten, wenn du gerne mit Sprache und Körpersprache experimentierst, wenn du wissen möchtest, wie am Theater vor und hinter der Bühne gearbeitet wird, wenn du versuchen möchtest, spontan auf verschiedene Spielaktionen zu reagieren, wenn du gerne ins Theater gehst und die Vorstellungen mit anderen besprichst, dann ab mit dir ins WPG „Bühnenluft“

KUK04 | Handlettering & Graffiti

In diesem WPG lernst du, wie man ansprechende Schriftarten händisch gestaltet. Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Stiften, Tinte und mit Druckverfahren. Hinter einer ansprechenden Schriftart steckt viel mehr als man denkt. So unvergleichbar wie unsere Persönlichkeiten, so vielfältig sind auch die Möglichkeiten schöne Schriften zu gestalten. Von der Materialauswahl bis zur Gestaltung, von Form über Farbe, vom klassischen Stil bis zum Chaos - hier ist alles dabei. Handlettering, Kalligrafie, Graffiti, Lithographie und Typographie sind die Themenbereiche, auf die wir näher eingehen werden.

KUK05 | Mediendesign & Fotografie

In diesem WPG kannst du verschiedene Fotoapparate (auch Lochkamera) und Objektivarten ausprobieren. In der Dunkelkammer entwickeln wir analog aufgenommene Fotos. Außerdem werden unterschiedliche Aufnahmetechniken durchgenommen, wie Langzeitbelichtungen, Panoramaaufnahmen, Blendenfunktion. Die Fotos bearbeiten wir danach mit dem Computer mit verschiedenen Programmen (Bildverbesserung, Bildverfremdung, Fotomontage). Weiters gestalten wir Plakate, Flyer und Logos.

KUK06 | Pimp up your Theory

Viele müssen im Zuge einer Übertrittsprüfung an der Musikschule einen Theorietest ablegen und dafür einen Abendkurs besuchen. Wir bieten diesen in der Schule an! "Pimp up your Theory" soll euch die Möglichkeit bieten, schon am Nachmittag, gemeinsam mit anderen den Theoriekurs abzulegen und die Prüfung zu absolvieren. Egal ob Junior, erste, zweite oder Abschlussprüfung, wir bereiten euch darauf vor und erklären in anschaulicher Weise die Musiktheorie. Es kann aber auch als Vorbereitung auf eine Aufnahmeprüfung an einer Musikuniversität genutzt werden.

KUK07 | Sing It Out!

Du willst deine Stimme genau kennenlernen, neue Sounds und Techniken ausprobieren, einmal ganz anders klingen? Wir singen Songs aus allen Genres und deiner Wahl, ohne und mit Mikrofon, solo und mehrstimmig und bearbeiten deine Stimme im Tonstudio, sodass du eine perfekte Aufnahme von dir erhältst.

KUK08 | Schon gehört? Kompositionen aus Klassik, Rock und Jazz

In entspannter Atmosphäre tauchst du ein in die bunte Welt der Musik. Wir nehmen uns Zeit, großartige Kompositionen aus verschiedensten Musikrichtungen und Zeiten mit allen Sinnen zu hören, zu erleben und zu erforschen.

KUK09 | Songwriting

What makes a song great? In diesem WPG gehen wir gemeinsam dieser Frage nach und nehmen dabei erfolgreiche Hits unter die Lupe. Neben Tipps und Tricks für das Schreiben von Songtexten, wird dir auch das Verständnis von Aufbau und Harmonik eines Songs nähergebracht. Ziel ist es, mithilfe des erworbenen Wissens, deine kreativen Ideen und Gedanken zu Papier zu bringen und deinen eigenen Song zu schaffen. Ein weiteres Highlight ist das Schreiben eines BRG Schulsongs zum Jahresmotto, von dem auch eine professionelle Aufnahme gemacht wird.

KUK10 | Kunst & Mathematik

In diesem WPG werden die Verknüpfungen von Kunst und Mathematik anhand von unterschiedlichen Projekten erforscht, wie z.B. sakrale Geometrie, Anamorphosen, Fraktalen, Goldener Schnitt, Optische Täuschungen oder 3D-Druck. Es wird sowohl praktisch als auch theoretisch gearbeitet.

KUK11 | Band

Du spielst ein (Band)-Instrument oder singst gerne und wolltest immer schon mal Teil einer Band sein? Dann bist du hier genau richtig! In diesem WPG steht der Spaß am gemeinsamen Bandmusizieren im Vordergrund. Neben dem Erarbeiten unterschiedlicher Songs aus Rock & Pop, bekommst du auch einen Einblick in die Basics der Tontechnik. Auch das Live-Erlebnis kommt nicht zu kurz! Am Programm stehen u.a. Auftritte bei Veranstaltungen der Schule und anderen Musikprojekten. Außerdem wirst Du Einblick in die Arbeit professioneller Musiker bekommen, die Dir Tipps und Tricks verraten. Je nach Interesse bietet dieses WPG auch die Möglichkeit, eine Studioaufnahme und / oder ein einfaches Musikvideo zu produzieren.

KUK12 | Mediendesign & Video

Wir verwenden verschiedene Kamers zum Filmen und machen Trickfilmaufnahmen mit Einzelbildaufnahmen. Die Videos schneiden wir mit Videoschnittprogrammen, unterlegen diese mit Musik und gestalten einen Vor- und Abspann, wie bei richtigen Filmen. Auf YouTube und der Schulhomepage werden die besten Filme veröffentlicht.

KUK13 | Musik aktiv

Aus einem Themenpool wählen wir gemeinsam Inhalte und ergänzen sie mit deinen Vorschlägen. Wir leben unsere Musikbegeisterung aus und vertiefen unsere musikalischen Kenntnisse. Miteinander finden wir verschiedenste praxisorientierte Zugänge zur Musik.

KUK14 | "One Night at the Opera" - Premierenklasse

Bei diesem WPG seid ihr exklusiv als Publikum bei einer Premiere im Linzer Musiktheater dabei! Ein Vorbereitungsworkshop in Linz, die Fahrt zur Premiere und der Premierenfeier an einem Samstagabend im Musiktheater und ein Nachbereitungsworkshop an der Schule sind das Programm.

KUK15 | Psychologie und Philosophie im Film

In diesem WPG beginnen wir mit der Theorie zur Filmanalyse, d.h. wir setzen uns mit technischen und dramaturgischen Elementen auseinander. Aufbauend darauf analysieren wir ganze Filme und einzelne Szenen hinsichtlich psychologischer und philosophischer Themen. Psychische Krankheiten, Persönlichkeitsprobleme und unbewusste Prozesse einerseits und Fragen zur Wirklichkeit sowie moralische und ethische Problemstellungen werden uns beschäftigen. Auch wie Inszenierung und Inhalt auf unsere Wahrnehmung und Psyche wirken, wird erarbeitet.

KUK16 | Malerei & Grafik: Jenseits des DIN A3 Formates

In diesem WPG erproben wir verschiedene malerische Techniken (Acrylmalerei, Ölmalerei, Eitempera) und experimentelle grafische und malerische Verfahren (Monotypie, Hochdruck, Tiefdruck, Abklatschtechnik, Collage, Montage). Um Werkstattgeheimnisse zu entdecken, werden wir uns auf Exkursionen in Ateliers begeben. Die Ergebnisse unserer praktischen Arbeiten reflektieren wir vor einem kunstgeschichtlichen Hintergrund.

KUK17 | Klangfarben Projektmanagement

Jedes zweite Jahr finden in unserer Schule die “Klangfarbenkonzerte” statt. Ziel und Inhalt dieses WPG ist die Planung, Gestaltung, Vorbereitung, Durchführung und das Abschließen der beiden Konzerte. Dies bedeutet, dass die Schüler*innen gemeinsam mit der Lehrperson von Beginn bis zum Ende das gesamte Projektmanagement leiten. Die Konzerte finden Anfang März statt. Die Vorbereitungsarbeiten beginnen im WPG mit Schulanfang und werden geblockt. Eine spannende und sicherlich lehrreiche Erfahrung.

KUK18 | Produktdesign & plastisches Gestalten

In diesem WPG erstellen wir Gespinste aus Wolle und Seide, aufbauend auf geometrischen Körpern. Außerdem erlernen wir Techniken zum Abguss und Aufbau von Gips- und Keramik- Arbeiten.

KUK19 | Zu Gast bei den Religionen

Dieses WPG wird Gelegenheit bieten, verschiedene Religionen näher kennen zu lernen. Das soll anhand von Texten und anderen Medien, aber auch (je nach Möglichkeit) durch die Möglichkeit zum Gespräch mit Vertreter*innen der verschiedenen Religionen bzw. durch Besuche vor Ort (z.B. Synagoge, Moschee) geschehen. Gemeinsamkeiten, Unterschiede aber auch Problemfelder im Zusammenleben von Menschen mit verschiedenen Religionen sollen thematisiert werden. Ziel des WPGs ist es auch, das gegenseitige Verständnis und ein wertschätzendes Miteinander zu fördern.

KUK20 | Unterwegs auf alten Klosterwegen - Von Steyr in die Mark

Wir planen gemeinsam eine 3-tägige Wallfahrt von Steyr nach Admont. Neben Einblicken in Organisation und Logistik werden wir auch Erkenntnisse zur historischen Bedeutung der Handelsrouten zwischen den Klöstern Oberösterreichs und der Steiermark gewinnen. Dabei soll sowohl in der Planungsphase als auch bei der praktischen Umsetzung Kulturelles, Religiöses als auch Wirtschaftliches nicht zu kurz kommen.



KUP | Kommunikation und Persönlichkeitsbildung

KUP01 | Englisch: Creative Writing - Sketches & Drama

Schreibwerkstatt auf Englisch: Anhand spielerischer Kreativitäts- und Schreibübungen verfasst ihr eure eigenen Kurztexte. Schauspielerische Talente dürfen entdeckt und weiterentwickelt werden, denn wir halten’s mit William Shakespeare: All the world’s a stage!

KUP02 | Englisch: Discussion and Debate

Kommunizieren, erklären, erörtern, präsentieren, analysieren, diskutieren, argumentieren, überzeugen, verfechten, debattieren, disputieren ... In unterschiedlichen Gesprächssituationen lernst und übst du, wie du deine Absichten gezielt und wirkungsvoll auf Englisch ausdrückst.

KUP03 | Englisch: Politics in the UK and the US

Wie wirken sich vergangene und aktuelle politische Systeme und Entwicklungen auf Land und Leute aus? Inwiefern wurden und werden andere Nationen von den politischen Entscheidungen in den USA und Großbritannien beeinflusst? Wie haben herausragende Persönlichkeiten die Gesellschaft und den Lauf der Geschichte geprägt? In diesem WPG erlangst du einen fundierten Überblick über die unterschiedlichen politischen Strukturen und Inhalte in den USA und GB und du lernst, diese kritisch zu hinterfragen.

KUP04 | Sozialprojekt "Lass dich nicht pflanzen, setz dich ein!"

Wir führen ein Sozialprojekt durch (z.B. 72h ohne Kompromiss) und dokumentieren dieses. Im Anschluss beschäftigen wir uns mit den durch das Projekt aufgeworfenen Themen wie Armut, soziale Gerechtigkeit o.Ä.

KUP05 | Vom Papier zum Buch

Dieses WPG bietet dir einen ersten Einblick in den Entstehungs- und Vermarktungsprozess eines Buches. Was erwartet dich? Du bekommst einen Überblick über die unterschiedlichen Schreibstile von Autorinnen und Autoren. Die Verlagswelt im deutschsprachigen Raum lernst du anhand einiger Verlagsprofile genauer kennen – genauso wie den Buchhandel. Hinter einem Buch steht häufig ein ausgeklügeltes Werbesystem: Du hörst etwas über Autorenlesungen, Buchpräsentationen und erfährst Wesentliches über Buchmessen. Und schließlich muss ein Buch gedruckt werden – Informationen zum Druckprozess und ein Besuch in einer Druckerei sollen das WPG abrunden.

KUP06 | English speaking countries 1 - USA: Exploring the "Land of the Free..."

In diesem WPG versuchen wir, den American Way of Life besser verstehen zu lernen. Sind es wirklich nur Burger, Jeans und Coca-Cola, die die USA ausmachen, oder gibt es mehr zu entdecken? Wir nehmen genauer unter die Lupe, wie es sein kann, dass ein Land so viele gesellschaftliche Unterschiede in sich vereint. Als Informations- und Diskussionsbasis dienen uns authentische Materialien (Audio, Video, Grafik, Text) zum „Land of the Free“.

KUP07 | Englisch: Literature 1 - Short Stories

In diesem English book club werden literarische Texte aus unterschiedlichen Genres und Epochen gemeinsam gelesen, stilistisch diskutiert und auf ihre jeweilige sozial-politische sowie aktuelle Relevanz untersucht.

KUP08 | Logik: Das ist doch logisch, oder?

Raus aus der Alltagslogik, rein in die Kunst des Denkens. In der Umgangssprache hat Logik viele Bedeutungen (zB einleuchtend oder offensichtlich). Die Logik als Wissenschaft ist aber viel mehr. Sie beschäftigt sich mit Begriffen wie "wahr" und "falsch", mit Zusammenhängen und Schlussfolgerungen, mit dem, was möglich ist und mit dem, was notwendig ist. Grundlagen der Logik finden überall Anwendung, vor allem in Mathematik, Informatik und Philosophie. "Wahrheiten zu entdecken ist die Aufgabe aller Wissenschaften; der Logik kommt es zu, die Gesetze des Wahrseins zu erkennen" - Gottlob Frege

KUP09 | Spanisch: ¡VAMOS A ESPAÑA!

In diesem WPG dreht sich alles um la vida española – die spanische Lebensart. Von spanischen Bräuchen, Traditionen und Gerichten bis hin zu den Besonderheiten der unterschiedlichen Regionen, ist alles vertreten, um die Mentalität der Spanier*innen und ihr Land näher kennen zu lernen.

KUP10 | Gemma WPG!

“Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken” – Samuel Johnson Du hast ein grundsätzliches Interesse an Sprachen und bist erstaunt über die Vielfältigkeit an Ausdrucksmöglichkeiten? Wie hat sich Sprache entwickelt und wie verändert sie sich noch heute? Wie funktioniert die Plansprache Esperanto und kann man Klingonisch wirklich erlernen? Ob ich Sprichwörter, Gesten oder Emojis verwende – verstehen alle, was ich meine? Hast du gewusst, dass es sogar in der Gebärdensprache verschiedene Dialekte gibt? Wie prägt Sprache unsere Gedanken und Gefühle? Wenn dich das alles interessiert, “bIQaHlaw'” - (klingonisch für: dann bist du hier richtig) !🖖

KUP11 | Englisch: Literature 2 - Crime

“You always know what you are going to get, but you never quite know how it’s going to be served up.” – Rohan Gavin Auf den Spuren von Poe, Doyle und Co werden wir uns daher nicht nur die Ursprünge und Besonderheiten des Genres Crime Fiction genauer ansehen, sondern uns auch selbst auf Mörderjagd begeben und dabei mit Sicherheit die eine oder andere Überraschung erleben.

KUP12 | English speaking countries 2 - Great Britain

In diesem WPG thematisieren wir die vielfältige Kultur Großbritanniens und die Eigenheiten seiner Bevölkerung, die sich über die Jahrhunderte – auf vom Rest Europas abgeschotteten Inseln – entwickelt haben. Splendid Isolation! Die Themen reichen von der historischen Entwicklung der britischen Inseln über die klassenspezifischen Dialekte bis hin zum britischen Humor und dem Hang zum Schlange stehen. Doesn’t sound too bad, does it?

KUP13 | Latein: Ad rem! Tipps und Tricks für erfolgreiches Übersetzen im Lateinunterricht

„Ad rem!“ (= „Zur Sache!“) richtet sich an Schüler*innen, die für die Anforderungen des Lateinunterrichts der 7. und 8. Klasse gut gerüstet sein möchten. Wir besprechen Lernstrategien, übersetzen gemeinsam und tauchen dabei in die Welt der Antike ein. Gutes und richtiges Deutsch ist das Ziel jeder Übersetzung. Regelmäßiges Übersetzungstraining schult auch Grammatik- kenntnisse und Ausdrucksvermögen im Deutschen. Und ganz nebenbei lernst du viel über Bedeutung und Herkunft deutscher Fremdwörter und englischer Vokabel.

KUP14 | Le Tour de France

Wir werden nicht nur auf der Strecke des berühmten Radrennens durch Frankreich reisen, sondern auf Ab- und Umwegen so manch weniger bekannte Attraktionen entdecken. Dabei werden wir natürlich auch einen genaueren Blick hinter französische Besonderheiten und Eigenarten, sei es in kultureller, musikalischer, sportlicher oder gesellschaftspolitischer Hinsicht, wagen. Schließlich wirst du Frankreich und seine Bevölkerung im doppelten Sinne besser verstehen und deine eigene Kommunikationsfähigkeit trainieren.

KUP15 | Spanisch: ¡VAMOS AL CINE!

In diesem WPG tauchen wir ein in die spanische und lateinamerikanische Welt der Filme. Wir beschäftigen uns mit den bekanntesten Schauspielern*innen und Regisseuren*innen und arbeiten die Besonderheiten und Merkmale dieser Filme aus.

KUP16 | Englisch: Literature 3 - Film adaptions & plays

Geschichtenerzählen ist so alt wie die Menschheit selbst. Aber was macht nun gutes Storytelling aus, damals und heute? Wie wird aus einem erfolgreichen Buch ein erfolgreicher Film? Wie „originalgetreu” soll eine Verfilmung bleiben? Wie verändern sich die Erzählmethoden im Film? Welche gesellschaftspolitischen Faktoren spielen bei Verfilmungen und Zensuren eine Rolle?

KUP17 | English speaking countries 3 - Australia & New Zealand

G’day, mate! Dieses WPG soll dir einen Eindruck des Lebens in Australien und Neuseeland bieten. Wie muss sich das anfühlen, wenn Santa Claus zu Weihnachten surfen geht? Und muss man ständig auf der Hut sein vor den tödlichsten Tieren der Welt? Diese und viele andere Fragen möchten wir mit authentischen Materialen (Audio, Video, Grafik, Text) aber auch durch (virtuelle) Begegnungen mit Einheimischen beantworten.

KUP18 | Italiano per le vacanze

Du liebst Italien! Jetzt willst du im Urlaub nicht nur mit Händen und Füßen bestellen, sondern auch andere wichtige Informationen und Tipps in Italienisch formulieren und verstehen können? Durch das Trainieren von Urlaubsvokabular und einfachsten Sprachstrukturen schaffst du es, dich sprachlich im Land zurechtzufinden und einfache Gespräche führen zu können.

KUP19 | Literatur International & modern (Zeitgenössische Literatur)

Wir lesen internationale Literatur auf Deutsch – die Auswahl erfolgt nach Interesse der Teilnehmer*innen. Wie in einem Lesezirkel werden die Bücher nach einer festgesetzten Lesezeit analysiert, die Leseerfahrungen werden miteinander verglichen. Durch das WPG bekommst du einen Einblick in den Kanon literarischer Größen aus dem slawischen, englischen und romanischen Sprachraum.

KUP20 | Spanisch: ¡VAMOS AL MUNDO HISPANOHABLANTE!

In diesem WPG dreht sich alles um la vida del mundo hispanohablante – die spanische und lateinamerikanische Lebensart. Von diversen Bräuchen, Traditionen und Gerichten bis hin zu den Besonderheiten der unterschiedlichen Länder ist alles vertreten, um die Mentalität der hispanohablantes und ihre Länder näher kennen zu lernen. Geplant ist zudem der Besuch von Gastreferent*innen aus Lateinamerika, um einen authentischen Einblick in die Kultur dieser Länder zu bekommen.



NAT | Naturwissenschaften und Technik

NAT01 | Hands-on Experiments

Möchtest du beeindruckende Versuche mit gewöhnlichen Haushaltsgegenständen selbst bauen? Wenn ja, dann bist du bei uns genau richtig! Freihandversuche, das sind Versuche, die sich mit Materialien aus dem ganz normalen Alltag realisieren lassen, gibt es zu den verschiedensten Themenbereichen. Obwohl sie so einfach sind, dass sie von beinahe jedem mit ein wenig Geschick und vor allem Experimentierfreudigkeit erfolgreich durchgeführt werden können, ermöglichen sie uns dennoch tiefe Einblicke in die Gesetze der Physik.

NAT02 | Imkerei: Mit der Imme durch das Schuljahr

Dieses WPG dient als Einführung in die Imkerei. Es geht um unterschiedliche Methoden, die nötigen Gerätschaften, Rechtliches und vieles mehr. Anhand der Betreuung eines eigenen Bienenstandes erleben wir das Bienenjahr. Dabei soll die praktische Arbeit mit den Bienen das theoretisch Erlernte festigen. Wir widmen uns auch der Geschichte der Bienenhaltung und erstellen ein Portfolio über die Geschichte der Bienenhaltung im Enns- und Steyrtal.

NAT03 | ScienceBlog

Du möchtest dich mit spannenden Fragestellungen aus der Naturwissenschaft beschäftigen und deine Erkenntnisse in einem Blog veröffentlichen? Dann bist du hier genau richtig! Hier arbeitest du aktiv an von dir selbst gewählten Themen, planst und führst selbständig Experimente durch, diskutierst mit deinen Gruppenmitgliedern und gewinnst dadurch neue Erkenntnisse. Deiner Kreativität sind dabei (fast) keine Grenzen gesetzt. Darüber hinaus lernst du, wie man Blogeinträge erstellt und gestaltet.

NAT04 | Spieltheorie

Die Spieltheorie ist eine Theorie optimaler Entscheidungen. Beispiele für solche Entscheidungen findest du im alltäglichen Leben, in Spielen, in den Wirtschafts- und in den Sozialwissenschaften. Die Spieltheorie hilft überall dort wo mehrere Menschen mit unterschiedlichen Zielen aufeinandertreffen. Meistens geht es darum etwas zu optimieren, oder eine Wettbewerbssituation zu gewinnen. Im WPG werden wir die Spieltheorie im besten Sinn des Wortes über Spiele, Experimente, Simulationen und Gedankenexperimente entdecken. Anwendungsorientierte Beispiele steht im Fokus. Der mathematische Hintergrund, die Fachbegriffe und Theorien bleiben auf das notwendige Minimum beschränkt.

NAT05 | Experimentelle Biologie: Sezieren für Anfänger

In diesem WPG lernen wir Übersichtszeichnungen und Skizzen von biologischen Präparaten und Objekten (Schweinsauge, Leber, Niere, Herz, Lunge, Knorpel, Pflanzen,...) kennen. Die Theorie wird aber auch in die Praxis umgesetzt! Wir sezieren und präparieren am Objekt und erlernen die richtige Schnitttechnik. Gearbeitet wird in geblocktem Unterricht.

NAT06 | Kryptographie

Die Kryptographie befasst sich mit den Methoden zur geheimen Übertragung von Nachrichten. Ihre Geschichte begann vor 5000 Jahren. Im Laufe der Zeit wurden die Methoden immer raffinierter. Aktuelle Anwendungen findet man in verschlüsselten Chatrooms, elektronischen Wahlverfahren und elektronischem Geld. Im WPG werden wir die Kryptographie durch praktische Experimente kennenlernen. Der mathematische Hintergrund, die Fachbegriffe und Theorien bleiben auf auf das notwendige Minimum beschränkt.

NAT07 | Podcasting

Wir erstellen unsere eigenen Podcasts! Dafür sehen wir uns zunächst einmal genau an, aus welchen Teilen ein Podcast bestehen kann und wie er aufgebaut sein muss, damit er für das Publikum möglichst interessant ist. Danach geht es an die technische Umsetzung: Welche Geräte werden benötigt? Was muss alles beachtet werden, damit eine Aufnahme auch gelingt? Wie kann man eine Audiodatei bearbeiten und schneiden? Und wie kann man einen Podcast im Internet veröffentlichen? Neben der Technik beschäftigen wir uns auch mit der Sprache: Wie formuliert man Texte so, dass die Information, die man vermitteln möchte, auch bei den Zuhörern ankommt? Welche Fragen sind in einem Interview zielführend? Und worauf muss man beim Sprechen achten? Eure Podcast-Ideen werden im Rahmen von Projektarbeit umgesetzt. Der Kreativität sind dabei (fast) keine Grenzen gesetzt: Neben Berichten aus dem Schulalltag könnten beispielsweise auch Interviews, Reportagen, Lesungen etc. in diesem modernen Medium realisiert werden.

NAT08 | Robotik

In dem Robotik-Kurs wird ein fundamentales Verständnis für Sensoren, Motoren, andere Aktuatoren sowie Informationsverarbeitung und Steuerung durch Mikrocontroller aufgebaut. Durch dieses Zusammenspiel kann Robotern gelernt werden auf Berührungen, Helligkeit, Entfernung oder Schall zu reagieren. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Programmieren. Je nach Vorwissen startet jede Person individuell mit visuellem oder Code-basiertes Programmieren und kann so spielerisch das Programmieren erlernen oder die eigenen Programmierkenntnisse mit verschiedenen Programmiersprachen vertiefen. Dabei komme verschiedene Roboter zum Einsatz, die je nach Interesse erforscht werden können. Ziel ist es mit Robotern verschiedene Parcours zu bewältigen und Aufgaben zu lösen.

NAT09 | Astronomie & Kosmos

Für dich ist der Nachthimmel mehr als eine bloße Ansammlung von Lichtpunkten? Du weißt, dass „Milky Way“ nicht nur ein Schokoriegel ist, und interessierst dich für aktuelle Weltraumforschung? Dann ist das WPG Astronomie und Kosmos genau richtig für dich. Wir starten mit dem modernen Weltbild, betrachten unsere Heimatgalaxie und setzen uns mit Deep Sky Objekten bis hin zu Wurmlöchern auseinander. Wir beschäftigen uns mit aktueller Weltraumforschung und deren Technik und betrachten aktuelle Projekte der internationalen Weltraumagenturen. Weiters nehmen wir am CanSat Projekt teil, bei dem ihr kreativ werden und euch einer beliebigen wissenschaftlichen oder technischen Fragestellung widmen könnt.

NAT10 | BRG for Future - Die Zukunft unserer Umwelt

Du interessierst dich für die Zukunft unserer Umwelt und Themen wie den Klimawandel? Du möchtest die Grundlagen, Ursachen und Auswirkungen des menschlichen Handelns auf unsere Welt verstehen und mögliche Auswege aus dem Dilemma analysieren? Du möchtest aber auch selbst aktiv werden und deine Ideen für einen anderen Umgang mit unserer Erde einbringen und umsetzen? Dann bist du in diesem WPG gut aufgehoben! Hier kannst du dein Wissen erweitern, hast die Möglichkeit der Ausbildung zum „green peer” in Workshops des Klimabündnisses OÖ und kannst dein eigenes Klimaprojekt an unserer Schule umsetzen. Projektorientierter Unterricht: Planung und Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen.

NAT11 | Smart Production - Mathematik und Statistik zur Produktionsoptimierung

Wie können Manager komplexe Problemstellungen in ihren Unternehmen beherrschen? Wie wirken sich vermehrt personalisierte Produkte, höhere Lieferzuverlässigkeit sowie bessere Qualität auf Lieferzeiten und Produktionskosten aus und wie können uns mathematische Modelle zur Optimierung dabei helfen? Mit einem realitätsnahen, fiktiven Unternehmen sollen vorgegebene Unternehmensziele erreicht werden. Aufgabenstellungen beispielsweise zur Absatz-, Produktions-, Beschaffungs-, Transport- und Investitionsplanung sowie Wartung und Instandhaltung werden formuliert, mathematisch modelliert und die Ergebnisse interpretiert.

NAT12 | Graphentheorie

Wie kann man einen Rundweg durch die Stadt planen, sodass man überall einmal vorbeikommt, aber keinerorts zweimal? Wie viele Farben braucht man mindestens, um eine Landkarte einzufärben? Wie kann man Kreuzungen vermeiden oder sind sie unvermeidbar? All diese Fragen lassen sich durch Graphentheorie, einem Teilgebiet der Mathematik, beantworten. In diesem WPG lernst du, wie man Probleme durch „Graphen“ modellieren, deren Eigenschaften beschreiben und Zusammenhänge erkennen kann. Neue Begriffe werden definiert, Sätze werden formuliert und bewiesen. Anwendungen der Graphentheorie sind in den Sozialwissenschaften, Ingenieurswissenschaften, in der Chemie und auch in der Informatik sehr gefragt.

NAT13 | CSI: Den Elementen auf der Spur - Praktische Beispiele aus der analytischen Chemie

Zu wissen, woraus unsere Umwelt besteht, ist das Fundament der Chemie. Heute wichtiger denn je gilt es zu wissen, welchen Stoffen Mensch und Natur ausgesetzt sind. Lerne in diesem Kurs an praktischen Beispielen die Grundbegriffe der Analytischen Chemie. Bestimme in eigenen Experimenten die Inhaltsstoffe von Proben (Qualitative Analytik). Miss die Menge an Inhaltsstoffen (Quantitative Analytik). Die praktische Durchführung, das Experiment, steht im Mittelpunkt des Kurses. Arbeite genau und präzise, um so exakt wie möglich den Inhaltsstoff zu überführen.



SPG | Sport und Gesundheit

SPG01 | Rückschlagspiele

Wir werden uns ein umfangreiches, theoretisches Basiswissen und auch praktisches Können in Bezug auf unterschiedliche Rückschlagspiele (v.a. Badminton, Tennis, Tischtennis, „neue Rückschlagspiele“) aneignen. Verschiedene Vermittlungskonzepte werden dabei unter die Lupe genommen und ausprobiert, ebenso Komplextraining, Motorik- (Konditions- und Koordinationstraining), Technik- und Taktiktraining. Wir werden Wettspielformen regelkonform durchführen und uns auch mit den Sicherheitsaspekten beschäftigen.

SPG02 | Fit! Konditionelles Grundlagentraining

In diesem WPG lernst du spezifische und abwechslungsreiche Trainingsprogramme / Trainingsmethoden kennen, welche die Grundlagen der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten abdecken. Der Schwerpunkt soll dabei auf Krafttraining, Ausdauertraining und der Schulung der koordinativen Fähigkeiten liegen. Somit soll eine ausgeprägte Basis für jegliche Form des Sporttreibens gelegt werden.

SPG03 | Trampolinspringen, Boden- und Geräteturnen

Bei diesem WPG sollen erweiterte turnerische Fertigkeiten erlernt und auch am Minitrampolin ausgeübt werden. Zusätzlich sollen Übungen, die bei der Aufnahmeprüfung für das Sportstudium erfordert werden, eingeübt werden.

SPG04 | American Sports and Games

Die angloamerikanische Spielekultur begeistert mit Sportarten wie American Football, Basketball oder Baseball unlängst nicht mehr nur den nordamerikanischen Kontinent. Viele dieser (exotischen) Spielsportarten finden auch im europäischen Raum immer mehr Zulauf. Ziel des WPGs soll es daher sein, einen vertiefenden Einblick in die Welt der angloamerikanischen Sportspiele zu ermöglichen, der neben motorischen Fertig- und Fähigkeiten auch kultur- geschichtliche Hintergründe vermittelt.

SPG05 | Bouldern

„Bouldern” bezeichnet das seilfreie Klettern in Absprunghöhe und ist als eigene Disziplin des Sportkletterns sehr beliebt, da interessante, herausfordernde Bewegungsaufgaben und gemeinsamer Spaß mit einem ganzheitlichen Training kombiniert werden. Die Inhalte sind das Erlernen der Kletter-Grundtechniken (Treten, Greifen, Steigen, Belastungsrichtungen, Körperpositionen, Umgang mit Körperspannung und Körperschwerpunkt) sowie das Beachten der Sicherheit (Wahrnehmung von Gefahren in der Boulderhalle, persönliche Risikoeinschätzung, sicher bouldern, richtig springen und landen).

SPG06 | Retter- bzw. Helferschein

Den Helferschein braucht man als angehende*r VS-Lehrer*in, den Retterschein für das Sportstudium oder als angehende*r Schwimmkursleiter*in. Bei diesem WPG trainieren wir darauf hin, dass zumindest der Helferschein oder sogar der etwas schwerere Retterschein absolviert werden kann. Der Schwerpunkt soll neben einer Verbesserung der Schwimm- und Tauchtechnik auf das Retten und Bergen im Wasser liegen.

Folgende Voraussetzungen gelten für den Retterschein: vollendetes 16. Lebensjahr, 30 min Dauerschwimmen, davon 10 min Rückenschwimmen ohne Armtätigkeit, 300 m Schwimmen in Überkleidern, 25 m Streckentauchen, dreimaliges Tieftauchen (3-4 m) mit Heraufholen eines ca. 5 kg schweren Gegenstandes innerhalb von 6 min, Heraufholen von 6 Tellern oder Ringen bei einem Tauchversuch, Paket- und Kopfsprung aus ca. 2-3 m Höhe (20 m2, ca. 2 m Tiefe), je 50 m Retten einer etwa gleich schweren Person, beide bekleidet, mit Kopf-, Achsel-, Fessel- und Seemannsgriff, 50 m Transportieren (Ziehen) einer gleich schweren Person, praktische Ausübung der Befreiungsgriffe: Halsumklammerung von vorne u. hinten, Würgegriff von vorne u. hinten, Brustumklammerung von hinten ohne Einschluss der Arme – jeweils an Land und im Wasser, praktische Anwendung von mindestens 3 Bergegriffen: z. B. Bergen über die Leiter, Rautegriff, Bergen über den Beckenrand, Schultertragegriff, Bergen in ein Boot, kurze Prüfung über Erste-Hilfe-Leistung bei Wasserunfällen und praktische Ausführung der Wiederbelebung, Kenntnis der Selbstrettung, besondere Rettungshilfen bei Bade-, Boots-, Auto- und Eisunfällen, Anwendung von mindestens zwei Rettungsgeräten, kombinierte Rettungsübung;



mehrjährige WPGs

F+ | Französisch

Planst du deinen nächsten Urlaub in Paris, an der Côte d’Azur oder auf den Antillen? Oder möchtest du einfach auf vergnügliche Weise deinen Horizont erweitern? Dann löse mit diesem WPG die Eintrittskarte zu einer vielfältigen Kultur, deren Sprache eine wesentliche Rolle in Gastronomie, Mode, Theater & Tanz, Kino, Literatur, Politik und Wirtschaft einnimmt. Bald wirst du eigenständig Gespräche führen können und dich in Frankreich sowie frankophonen Ländern gut zurechtfinden, sei es als Tourist, Student oder später beruflich in einem Unternehmen.

I+ | Italienisch

Du liebst Italien! Jetzt willst du aber nicht nur Spaghetti, Pizza und Cappuccino bestellen, sondern auch andere italienische Spezialitäten benennen können? Bald wirst du dich in vielen Bereichen des Alltags sprachlich im Land zurechtfinden und einfache Gespräche führen können. Deine Italienischkenntnisse lassen dich italienische Gesten, Lieder und Filme verstehen und sind in vielen Branchen des Arbeitsmarktes eine wertvolle Zusatzqualifikation. Außerdem bist du nach diesem WPG bestens auf die mündliche Matura vorbereitet. Allora vieni e impara l’italiano! - Also komm und lerne Italienisch!

INF+ | Informatik

Informatikbegeisterte, oder jene die es noch werden wollen, kommen hier in den Genuss, eigene Webseiten zu gestalten, verschiedene Programmiersprachen kennen zu lernen (Python, Java, JavaScript) und sich mit aktuellen Themen wie z.B. Künstliche Intelligenz, Verschlüsselungstechniken oder auch dem Aufbau und der Funktionsweise von Netzwerken auseinanderzusetzen.

R+ | Russisch

Das WPG-Russisch bietet dir einen Einblick in eine fremde Sprache, eine fremde Kultur. Etwa 145 Millionen Menschen sprechen Russisch als Muttersprache, 20 slawische Sprachen sind mit dem Russischen eng verwandt. Mit Russisch öffnest du dir eine neue Welt! Nach dem erfolgreichen Abschluss des Russisch-WPGs kannst du: Folgendes lesen: Я очень люблю русский язык Dich auf Russisch in einfachen Gesprächen unterhalten Dich politisch/geographisch/kulturell im russischen Raum orientieren Auf Russisch maturieren

SP+ | Spanisch

Spanisch ist eine Weltsprache, die ca. 470 Millionen Muttersprachler zählt und offizielle Landessprache in über 20 Staaten ist. Im dreijährigen WPG Spanisch erlernst du den wichtigsten Wortschatz bzw. die Grundgrammatik des Spanischen. Der Schwerpunkt liegt allerdings auf der mündlichen Kommunikationsfähigkeit um dich in Alltagssituationen (im Urlaub, beim Einkaufen, im Restaurant etc.) zu verständigen. Darüber hinaus wird dir die spanische bzw. lateinamerikanische Lebensweise, Kultur und Mentalität nähergebracht. Es ist möglich, diesen Wahlpflichtgegenstand als Prüfungsgebiet im Rahmen der mündlichen Reifeprüfung zu wählen.

TSPK+ | Sporttheorie

„Sport: eine Methode, Krankheiten durch Unfälle zu ersetzen." Stimmt dieses Zitat? Wie können Verletzungen und Schmerzen durch Sport verhindert werden? Mit diesen und vielen anderen Fragen werden wir uns in Sporttheorie beschäftigen.

Folgende unverbindliche Übungen werden am BRG Steyr Michaelerplatz angeboten:

Unverbindliche Übungen

CHOL | Chemie-Olympiade

Beschreibung folgt

Chor

Nachdem es einige Zeit keinen fixen Chor im BRG gab, bietet seit dem Schuljahr 2011/12 Prof. Tina Haberfehlner die Unverbindliche Übung "Chor" wieder an. In den vergangen Jahren ist der Chor nun wieder zu einer beachtlichen Größe herangewachsen. Knapp 50 Schüler+innen nehmen an den Chorprojekten teil. Vor allem bei schulischen Veranstaltungen wie der Maturafeier, Weihnachtsgottesdienst, Klangfarbenkonzert im Alten Theater, Abend der offenen Tür, der 150-Jahr Feier 2013, Jahresschlussfeier uvm. ist der Chor zu einem unverzichtbaren Gestaltungselement geworden. Uns freut es besonders, dass in den letzten Jahren auch viele Burschen und junge Männer in den Chor gefunden haben! Eine Bereicherung für die gesamte Gruppe! Seit dem Schuljahr 2012/13 bietet das BRG-Steyr auch einen Unterstufenchor an, der im aktuellen Schuljahr von Prof. Hatzenbichler geleitet wird. Dieser Chor soll vor allem auch für die AHS-Unterstufenschüler*innen die Möglichkeit bieten, außerhalb des Regelunterrichtes in einer singfreudigen Gruppe gemeinsam zu musizieren. Seit dem Schuljahr 2017/18 ist der Unterstufenchor für die 2. Musikklasse verbindlich und für alle anderen \sangesfreudigen" Schüler*innen der 1.-3. Klasse als normale Unverbindliche Übung zu besuchen.

Instrumentalmusik

In der Unverbindlichen Übung "Instrumentalmusik" können musikinteressierte Schüler*innen, welche ein Musikinstrument spielen, gemeinsam mit anderen MusikerInnen in diversen Ensembles zusammenspielen. Diese Instrumentalensembles umrahmen vor allem schulische Veranstaltungen. Teilweise treten wir aber auch bei öffentlichen Veranstaltungen in Steyr auf. Die Unverbindliche Übung wird projektbezogen organisiert, dies bedeutet, dass speziell zusammengestellte Ensembles für bestimmte Anlässe zu vereinbarten Terminen in der Schule proben und dann auftreten. Die Leitung und Organisation liegt in den Händen von Prof. Hatzenbichler. Insgesammt sind knapp 40 SchülerInnen über das Jahr hinweg in Ensembles musikalisch aktiv. So zum Beispiel in einem Holzbläserensemble, mehreren Blechensembles, Streichensemble, Percussionsensemble, div. gemischten Ensembles. Alle Schüler*innen sind jederzeit herzlich willkommen!

LOL | Latein-Olympiade

Beschreibung folgt

MOL | Mathematik-Olympiade

Beschreibung folgt

PHOL | Physik-Olympiade

Beschreibung folgt

Folgende Talentekurse werden am BRG Steyr Michaelerplatz angeboten:

Talentförderkurse

ESC | Escape Room

für Schüler*innen der 2., 3. und 4. Klassen

  • Liebst du es, knifflige Rätsel zu lösen?
  • Kannst du dich auf eine interaktive Geschichte mit Nervenkitzel einlassen?
  • Sind spannende Aufgaben, bei denen man um die Ecke denken muss, genau dein Ding?
  • Gehören logisches Denken und Kombinationsfähigkeit zu deinen Stärken?
  • Würde es dir Spaß machen, selbst Knobeleien, Puzzles und Rätsel zu erstellen?
–> Dann ist dieser Talentförderkurs das richtige Angebot für dich! Vorkenntnisse sind nicht nötig, nur die Freude am Rätseln ist wichtig. Wir sehen uns zuerst an, wie der Hype um Escape Rooms entstanden ist, wie ein Escape Room überhaupt aufgebaut ist und welche Arten von Rätseln und Aufgaben es gibt. Zu diesem Zweck müssen wir natürlich einige Escape Games lösen. Im Anschluss werden wir selbst einen Escape Room erstellen, designen und gestalten. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler der 2. 3. und 4. Klassen sind herzlich dazu eingeladen! Es gibt jedoch eine begrenzte Teilnehmerzahl. Die Schüler*innen werden nach der Anmeldefrist darüber informiert, ob sie einen Platz bekommen haben. für Schüler*innen der 2., 3. und 4. Klassen
  • Liebst du es, knifflige Rätsel zu lösen?
  • Kannst du dich auf eine interaktive Geschichte mit Nervenkitzel einlassen?
  • Sind spannende Aufgaben, bei denen man um die Ecke denken muss, genau dein Ding?
  • Gehören logisches Denken und Kombinationsfähigkeit zu deinen Stärken?
  • Würde es dir Spaß machen, selbst Knobeleien, Puzzles und Rätsel zu erstellen?
–> Dann ist dieser Talentförderkurs das richtige Angebot für dich! Vorkenntnisse sind nicht nötig, nur die Freude am Rätseln ist wichtig. Wir sehen uns zuerst an, wie der Hype um Escape Rooms entstanden ist, wie ein Escape Room überhaupt aufgebaut ist und welche Arten von Rätseln und Aufgaben es gibt. Zu diesem Zweck müssen wir natürlich einige Escape Games lösen. Im Anschluss werden wir selbst einen Escape Room erstellen, designen und gestalten. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler der 2. 3. und 4. Klassen sind herzlich dazu eingeladen! Es gibt jedoch eine begrenzte Teilnehmerzahl. Die Schüler*innen werden nach der Anmeldefrist darüber informiert, ob sie einen Platz bekommen haben.

FLL | First Lego League

Beschreibung folgt

LEGO | Programmieren mit Lego-Robotern

Beschreibung folgt

M+ | Mathematik Drehtürmodell

In der 4. Klasse gibt es für interessierte und talentierte Schüler*innen die Möglichkeit eine der wöchentlich stattfindenden Mathematikstunden statt dem regulären Unterricht einen vertiefenden Mathematikunterricht zu besuchen ("Drehtürmodell"). Ansprechperson für das Drehtürmodell ist Prof. Dr. Sara Hinterplattner.

Allgemeine Informationen
Informationen folgen
4B: einfach k/Klasse im Boot

4B: einfach k/Klasse im Boot

Bei Kaiserwetter fand das Drachenbootrennen "Klasse im Boot" am Donnerstag, den 23. Juni 2022 am Ausee statt, an welchem die Schüler*innen der 4B mit großer Begeisterung teilnahmen. Nach zwei gelungenen Probeläufen errangen sie dank ihres guten Zusammenwirkens - ein...

Besuch von ukrainischen Schüler*innen

Besuch von ukrainischen Schüler*innen

Am Montag, den 20. Juni 2022, besuchten von der 2. bis zur 4. Einheit 16 Schüler*innen des Gymnasiums in Peretschyn (Westukraine) als Gäste den Unterricht der 4. und 5. Klassen. Die Kinder und Lehrkräfte verbrachten eine Woche in Steyr und besuchten unterschiedliche...

Sommersportwoche der 6ABC 2022

Sommersportwoche der 6ABC 2022

Nachdem wir im letzten Schuljahr coronabedingt keine Sportwochen durchführen konnten, freuten wir uns umso mehr, von Sonntag, 22. bis Mittwoch, 25. Mai 2022 ein paar Tage in Seeboden am Millstätter See sportlich verbringen zu können. Wassersport wie Kajak,...

Großer Erfolg bei der Junior-Mathematik-Olympiade 2022

Großer Erfolg bei der Junior-Mathematik-Olympiade 2022

Von Montag, 13.06. bis Mittwoch, 15.06.2022 fand in Kefermarkt der Junior-Regionalwettbewerb der Mathematik-Olympiade statt. Unsere Schule hat dort das beste Ergebnis seit Jahren erzielt: Carolina Fellner (5A) und Robert Gruber (4D) haben nicht nur beide einen ersten...

English Theatre Workshop of 4B

English Theatre Workshop of 4B

On Wednesday, May 18, our English group (4B/Sj)  had a workshop with British actor and director Glenn Tillin. In the morning we met up in the "Museum Arbeitswelt" and worked for several hours on two slapstick versions of Shakespeare's plays "Macbeth" and "Pyramus and...

Sommersportwoche der 5. Klassen am Hochkar 2022

Sommersportwoche der 5. Klassen am Hochkar 2022

Auf der Sommersportwoche der 5. Klassen am Hochkar vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2022 erlebten die Schüler*innen der 5ABC bei tollem Wetter eine vielfältige Mischung aus sportlichen Aktivitäten (Rafting, Klettersteig, Bogenschießen, Hochseilgarten u.a.) und Bewerben zur...