Aktuelles

WPG „Am Anfang war …“ – Weltentstehungsmythen im Vergleich

by | 19. Jän 2022 | Aktuelles, Projekte, Unterricht

Wie ist die Welt entstanden? Fast jede Kultur besitzt Mythen, die die Entstehung des Universums, der Welt und der Menschen in spannenden Erzählungen und Darstellungen mit spektakulären Bildern erklären.

Im Wahlpflichtgegenstand „Am Anfang war …“ – Weltentstehungsmythen im Vergleich geht es darum, solche Mythen verschiedener Kulturen, die oft erstaunliche Parallelen aufweisen, kennenzulernen, zu vergleichen und sich in Form von Texten oder Bildern kreativ mit diesen Erzählungen auseinanderzusetzen.

Zu drei besonders beeindruckenden Mythen aus Japan, der kalifornischen Yokuts und des afrikanischen Bantu-Volkes der Boschongo entstanden im Unterricht Collagen.

Im japanischen Schöpfungsmythos erhält das Götterpaar Izanagi und Izanami von den Himmelsgottheiten den Befehl, Land zu erschaffen. Auf diese Weise entstehen die Inseln Japans. Bei der Geburt des Feuergottes verbrennt sich Izanami, stirbt und wird in die Unterwelt versetzt. Izanagi folgt seiner geliebten Frau in die Unterwelt, kann sie aber nicht retten. Im weiteren Verlauf der Geschichte setzen die beiden den Kreislauf von Leben und Tod in Gang.

Im Mythos des im heutigen Kalifornien lebenden Volks der Yokuts möchte der Adler, der mit anderen Tieren in einem Nest auf einem hohen Baum im Urozean lebt, Land erschaffen. Zu diesem Zweck beauftragt er eine kleine Ente, hinabzutauchen und Erde vom Grund des Wassers zu holen. Diese Erde wird mit verschiedenen Samen und Wasser vermischt. Aus dem so entstandenen Teig wird schließlich Land. Wolf und Kojote tragen durch ihr Heulen dazu bei, dass sich der Boden verfestigt. Die Tiere steigen vom Baum und bauen sich ein Haus, um dort zu leben.

Collagen

  • Japanischer Schöpfungsmythos (gelb): Belma Dilic (6A) und Ajla Poljo (6B)
  • Japanischer Schöpfungsmythos (orange): Ajla Hajdarevic und Miriam Mutschlechner-Dean (6A)
  • Mythos der Yokuts: Viktoria Mijatovic (6B)

Barbara Steiner

Lange Nacht der Forschung 24.05.2024

Lange Nacht der Forschung 24.05.2024

Am Freitag, den 24. Mai 2024 wird österreichweit die diesjährige Ausgabe der Langen Nacht der Forschung stattfinden, an welcher auch das BRG Steyr Michaelerplatz teilnehmen wird. An unserem Ausstellungsstandort werden folgende Stationen zum Staunen, Entdecken und...

Exkursion zum Starpark Hohe Dirn

Exkursion zum Starpark Hohe Dirn

Am 15. Mai 2024 unternahmen die Schüler*innen des Wahlpflichtgegenstandes "Astronomie und Kosmos" eine spannende Exkursion zum Starpark Hohe Dirn. Die Teleskopkuppeln der Sternfreunde Steyr liegen am dunkelsten Ort in Mitteleuropa, was hervorragende Bedingungen zur...

Fußball: Drittes Turnier der LAZ-Kooperationsschulen

Fußball: Drittes Turnier der LAZ-Kooperationsschulen

Drittes Turnier der LAZ-Kooperationsschulen: Jahrgang 2011 verabschiedet sich, Jahrgang 2012 sammelt Erfahrung Da die Halbfinal-Entscheidungen in der Gruppe der LAZ-Kooperationsschulen bereits gefallen waren, nahmen wir beim abschließenden dritten Turnier am 16. Mai...

Musical „Wir sind schön“ der 2M

Musical „Wir sind schön“ der 2M

Von 29. April bis 3. Mai 2024 verwandelte sich die Bühne des AKKU Steyr in das Reich von Kaiser Bügel und Kaiserin Klamotte. Die 2M-Klasse sorgte mit insgesamt sechs Vorstellungen - davon drei für Schüler*innen-Gruppen vormittags und drei Abendvorstellungen - für...

Tennis: Wilson Schulcup 2024

Tennis: Wilson Schulcup 2024

Am 02. Mai 2024 bestritt das BRG Steyr Michaelerplatz mit zwei Mannschaften die Vorrunde im Tennis Schulcup der Oberstufe. Gegner war das BG/BRG Steyr Werndlpark. Unsere Spieler*innen des Teams 1 - Sebastian Altmann, Jakob Dorn, Maximilian Nowak, Julian Lainerberger...

Känguru der Mathematik 2024

Känguru der Mathematik 2024

Das Känguru der Mathematik ist ein internationaler Mathematikwettbewerb für Schüler*innen, an dem über 50 Länder teilnehmen. Dabei steht die Fähigkeit, logische Verknüpfungen herzustellen, im Vordergrund, wobei einfaches Auswendiglernen von Formeln nicht als...

Tennis: Vorrunde Babolat Schulcup

Tennis: Vorrunde Babolat Schulcup

Aufstieg in Hauptrunde geschafft: Tennisteam meistert die Hürde BRG/BORG Kirchdorf Bei regnerischem Wetter bestritt unser Tennisteam die Vorrunde im Babolat Schulcup gegen das BRG/BORG Kirchdorf. Während das Team BRG 2 gegen Kirchdorf 4:2 gewann, kam das Team BRG 1...

Landeswettbewerb der 50. Österreichischen Chemieolympiade

Landeswettbewerb der 50. Österreichischen Chemieolympiade

Es ist Olympiadetag am BRG Steyr Michaelerplatz! Im Chemie-, Physik- und Biologiesaal versammeln sich 49 Schüler*innen aus ganz Oberösterreich mit ihren Kursleiter*innen, um die beste Chemikerin oder den besten Chemiker zu ermitteln. In den ersten drei Stunden werden...