Aktuelles

Förderpreis von Univ.-Prof. Dr. Franz Karl Stanzel 2021

by | 7. Jul 2021 | Aktuelles, Projekte

Zum fünften Mal wurde im Schuljahr 2020/21 der von Prof. Franz Karl Stanzel gestiftete Preis für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ausgeschrieben. Die besten Beiträge zum Jahresthema „Zwischenräume“ wurden von einer Jury aus Lehrerinnen und Lehrern des BRG Steyr prämiert. Corona-bedingt fand die Preisverleihung wie im Vorjahr im kleinen Kreis statt. Am 9. Juli 2021, dem letzten Schultag, überreichte Dir. Bachmayr den Gewinnerinnen und Gewinnern die Urkunden und Geldpreise.

Preisträgerinnen und Preisträger:

  • Nelly Koller (5C 2020/21): Bild „Walk Through Avenue“
  • Carmen Schedlberger (7A 2020/21): Bild „Fehlende Teile“
  • Valerie Kimbacher, Anna Mayr (7C 2020/21): DG-Projekt „Labyrinth
  • Michael Himmelbauer (6A 2020/21): „Microsoft – Ein Technik-Podcast“
  • Florian Nowitzki (6A 2020/21): Podcast „Flüchtlinge aus Afrika“
  • Leonhard Peham (6B 2020/21): Podcast „Zwischen den Kriegen“

Zu den Beiträgen:

Bild „Walk Through Avenue“

 

 

 

Bild „Fehlende Teile“

 

 

 

DG-Projekt „Labyrinth“

Seit Jahrtausenden schaffen Menschen Labyrinthe in Form von Bauwerken, Gärten oder auch nur als Zeichnungen. Es gilt, einen Raum zu durchwandern, um an ein Ziel zu gelangen. Das Labyrinth ist der Raum zwischen Start und Ziel. Sackgassen sorgen dafür, dass der zurückzulegende Weg nicht direkt erkennbar ist.
Das dreidimensionale Modell von Anna Mayr und Valerie Kimbacher kombiniert ein quadratisches mit einem kreisförmigen Labyrinth. Die Schülerinnen haben den gesamten Arbeitsprozess in Form einer PowerPoint-Präsentation dokumentiert: Beginnend bei der Ideenfindung über die Planung mit Skizzen und Maßen, die einzelnen Modellierungsschritte bis zur Visualisierung mit der Zuweisung von Materialien und der Platzierung von Lichtquellen sowie dem Rendern fotorealistischer Bilder.
Ein kreisförmiges Labyrinth steht im Zentrum eines quadratischen. Beide Labyrinthe wurden als Extrusionskörper eines entsprechenden zweidimensionalen Profils erzeugt. Für den Grundriss des inneren Teils wurde eine komplexe Polygonfläche aus Kreisbögen und Strecken erstellt. An den vier Ecken des äußeren Teils steht jeweils ein achteckiger Turm. Als Start und Eingang dient ein Tor, das dem Stil der Gotik nachempfunden ist. Hat der Besucher bzw. die Besucherin das äußere Labyrinth erfolgreich durchquert, so erwartet ihn bzw. sie eine Wendeltreppe, die den zylindrischen inneren Teil einmal umläuft. Die Modellierung der Treppe nutzt auf geschickte Weise die Raumtransformationen und die Booleschen Operationen Vereinigung und Differenz aus. Das Ziel und Zentrum des Labyrinths bildet ein Brunnen, dessen Becken durch Extrusionskörper modelliert wurden. Der Wasserzulauf erfolgt über einen Drehkörper, der durch Rotation einer Freiformkurve erzeugt wurde.
 
Microsoft – Ein Technik-Podcastvon Michael Himmelbauer gibt im ersten Teil einen Überblick über die Geschichte sowie die Produkte des US-amerikanischen Technologiekonzerns Microsoft, der 1975 von Bill Gates und Paul Allen gegründet wurde. Seit 2012 bietet der Konzern nicht nur Software, sondern auch die dafür benötigte Hardware an. Der Gestalter berichtet im zweiten Teil seines Podcasts über seine eigenen Erfahrungen mit Produkten von Microsoft und lässt zum Abschluss Prof. Spernbauer vom BRG Steyr zu Wort kommen, der über den Einsatz eines Surface Tablets im Unterricht sowie über Microsoft Teams als digitale Lernplattform im Corona-bedingten Homeschooling spricht. Produkte von Microsoft, so das Fazit des Gestalters, stellen eine echte Unterstützung im Schulalltag dar, um Zwischenräume zwischen uns zu verringern.

Mit großer Empathie erzählt Florian Nowitzki in seinem Podcast „Flüchtlinge aus Afrika vom Schicksal des 15-jährigen Aman aus Somalia, der von seiner Mutter losgeschickt wird, um in Europa ein besseres Leben führen zu können. Die fiktive Geschichte beruht auf realen Fakten. Der Jugendliche schlägt sich bis nach Ägypten durch und arbeitet monatelang hart, um die Fahrt in einem kleinen Schlauchboot über das Mittelmeer bezahlen zu können. Diese Form von Menschenhandel kostet jährlich rund 2200 Menschen das Leben. Aman hat Glück: Er überlebt einen Sturm auf dem Meer und gelangt nach Europa in ein Flüchtlingslager. Er hat den großen Zwischenraum zwischen Afrika und Europa überschritten, kommt nach Österreich und beginnt ein Studium an der Technischen Universität Wien. Der Kontakt zu seiner Mutter ist jedoch abgebrochen.

In seinem Podcast „Zwischen den Kriegen erzählt Leonhard Peham die fiktive Geschichte der aus Berlin stammenden Brüder Johann und Albert Haider, die als junge Männer voller Enthusiasmus in den Ersten Weltkrieg ziehen. Nach dem Krieg wandert Johann in die USA aus, wo er eine Bar eröffnet, während sich Albert, der eigentlich studieren möchte, als Fabriksarbeiter durchschlägt. Der Gestalter begleitet seine räumlich getrennten Protagonisten durch die vermeintlich goldenen Zwanzigerjahre, thematisiert Prohibition, Börsencrash, Weltwirtschaftskrise, Massenarbeitslosigkeit und den Aufstieg der NSDAP unter Adolf Hitler. Im Zweiten Weltkrieg werden die beiden Brüder den Zwischenraum, der sie lange Jahre getrennt hat, auf tragische Weise überwinden: Sie werden einander als Feinde gegenüberstehen.

4B: einfach k/Klasse im Boot

4B: einfach k/Klasse im Boot

Bei Kaiserwetter fand das Drachenbootrennen "Klasse im Boot" am Donnerstag, den 23. Juni 2022 am Ausee statt, an welchem die Schüler*innen der 4B mit großer Begeisterung teilnahmen. Nach zwei gelungenen Probeläufen errangen sie dank ihres guten Zusammenwirkens - ein...

Besuch von ukrainischen Schüler*innen

Besuch von ukrainischen Schüler*innen

Am Montag, den 20. Juni 2022, besuchten von der 2. bis zur 4. Einheit 16 Schüler*innen des Gymnasiums in Peretschyn (Westukraine) als Gäste den Unterricht der 4. und 5. Klassen. Die Kinder und Lehrkräfte verbrachten eine Woche in Steyr und besuchten unterschiedliche...

Sommersportwoche der 6ABC 2022

Sommersportwoche der 6ABC 2022

Nachdem wir im letzten Schuljahr coronabedingt keine Sportwochen durchführen konnten, freuten wir uns umso mehr, von Sonntag, 22. bis Mittwoch, 25. Mai 2022 ein paar Tage in Seeboden am Millstätter See sportlich verbringen zu können. Wassersport wie Kajak,...

Großer Erfolg bei der Junior-Mathematik-Olympiade 2022

Großer Erfolg bei der Junior-Mathematik-Olympiade 2022

Von Montag, 13.06. bis Mittwoch, 15.06.2022 fand in Kefermarkt der Junior-Regionalwettbewerb der Mathematik-Olympiade statt. Unsere Schule hat dort das beste Ergebnis seit Jahren erzielt: Carolina Fellner (5A) und Robert Gruber (4D) haben nicht nur beide einen ersten...

English Theatre Workshop of 4B

English Theatre Workshop of 4B

On Wednesday, May 18, our English group (4B/Sj)  had a workshop with British actor and director Glenn Tillin. In the morning we met up in the "Museum Arbeitswelt" and worked for several hours on two slapstick versions of Shakespeare's plays "Macbeth" and "Pyramus and...

Sommersportwoche der 5. Klassen am Hochkar 2022

Sommersportwoche der 5. Klassen am Hochkar 2022

Auf der Sommersportwoche der 5. Klassen am Hochkar vom 30. Mai bis zum 3. Juni 2022 erlebten die Schüler*innen der 5ABC bei tollem Wetter eine vielfältige Mischung aus sportlichen Aktivitäten (Rafting, Klettersteig, Bogenschießen, Hochseilgarten u.a.) und Bewerben zur...