Aktuelles

ScienceBlog: Experiment zum Wasserstoffauto

by | 25. Apr 2022 | Aktuelles, Unterricht

Im Wahlpflichtgegenstand ScienceBlog beschäftigen sich die teilnehmenden Schüler*innen mit kniffligen Fragestellungen aus der Welt der Naturwissenschaften. Die letzten Wochen haben sie dazu genutzt, dem Funktionsprinzip des Wasserstoffautos auf die Spur zu kommen. Hierfür haben sie mit dem schuleigenen Wasserstoffauto-Modell experimentiert und folgenden Beitrag verfasst, der auf der ScienceBlog Webpage veröffentlicht wurde:

Habt ihr schon einmal ein Auto gesehen, das mit Sonnenenergie fährt und euch gefragt, wie das funktioniert? Wir haben es uns für euch näher angesehen und Fakten dazu recherchiert, die wir euch jetzt präsentieren und erklären werden.

Was braucht man für so ein Wasserstoffauto?
Am wichtigsten ist eine Brennstoffzelle. Doch was ist eigentlich eine Brennstoffzelle? Brennstoffzellen verwandeln chemische Energie in elektrische Energie und Wärme. Deshalb sind diese keine Energiespeicher, sondern Energieumwandler. Der Aufbau ist simpel. Sie besteht aus 2 Elektroden, der Anode und der Kathode, welche durch einen Elektrolyten getrennt werden. Der Elektrolyt ist nur für eine bestimmte Sorte von Ionen durchlässig. Die Elektroden hingegen können nur Elektronen leiten (siehe Bild darüber). Doch wie funktioniert sie nun? 1. Der Brennstoff, in unserem Fall der Wasserstoff, wird der Anode zugeführt. Dort wird er zu vier positiven Wasserstoffionen und 4 Elektronen geteilt. Gleichzeitig wird der Kathode Sauerstoff beigelegt. Nun werden die Wasserstoffionen, die Elektronen und die Sauerstoffatome der Kathode zugeführt, reagieren und werden zu Wasser. Dadurch das die Elektronen nicht auf direktem Weg zur Kathode kommen, werden sie dazu gezwungen einen anderen Weg zu gehen. Dadurch entsteht ein Stromkreis.

Chicago, Vancouver, London und Beijing experimentieren bereits mit Wasserstoff-betriebenen Bussen. In Deutschland sind schon Wasserstoff-Zellen in Zügen in Verwendung, jedoch noch nicht sehr weit verbreitet. Auch Automobilkonzerne wie Toyota, Honda, Hyundai und BMW haben schon Testfahrzeuge produziert und forschen daran. Südkorea, Japan und China setzen auch stark auf Wasserstoff-Brennzellen. In Japan werden im öffentlichen Verkehrssystem schon durch Wasserstoff-Brennzellen angetriebene Fahrzeuge eingesetzt.

Das Wasserstoffauto ist zwar eine sehr umweltfreundliche Idee, aber erfordert noch viel Forschung, Arbeit und Ressourcen.

Quellen:
Anon.: 10 Hydrogen Fuel Cell Applications You Might Not Know. https://wha-international.com/10-hydrogen-fuel-cell-applications-you-might-not-know/ (Zugriff: 04.04.2022)
Walker, Kris: Clean Tech 101. What are Hydrogen Fuel Cells Used For?. https://www.azocleantech.com/article.aspx?ArticleID=333 (Zugriff: 04.04.2022)
Anon.: PGM-Based Fuel Cells: Applications for Industry. https://newagemetals.com/pgm-based-fuel-cells-applications-for-industry/ (Zugriff: 04.04.2022)
Anon.: Aufbau, Typen und Funktion. Was ist eine Brennstoffzelle. https://www.siqens.de/blog/was-ist-eine-brennstoffzelle/ (Zugriff: 04.04.2022)

von Pia, Eva, Jana, Paul und Sarah

Fotocredit: © by the ScienceBlog Team

Talentekurse 2023/2024

Talentekurse 2023/2024

Am BRG Steyr Michaelerplatz ist uns die Förderung von talentierten und interessierten Schüler*innen ein großes Anliegen, weshalb laufend Talentekurse zu verschiedenen Themen angeboten werden, zu denen sich die Schüler*innen ihren Interessen und Talenten entsprechend...

160 Jahre BRG Steyr Michaelerplatz

160 Jahre BRG Steyr Michaelerplatz

Zum 160-jährigen Bestehen des BRG Steyr fand am 6. Oktober 2023 am Michaelerplatz ein Tag des Erinnerns statt. Die Schule war am 3. Oktober 1863 als dreiklassige Unterrealschule im ehemaligen Jesuitenkloster mit einem Festgottesdienst und einer Konferenz feierlich...

JKU Young Scientists 2023/24

JKU Young Scientists 2023/24

JKU Expert*innen aus sieben Fachbereichen (Informatik, Maschinenbau, Mechatronik, Elektronik & Informationstechnik, Mathematik, Physik und Chemie) begleiten dich auf deiner Reise in die Welt der Forschung und der wissenschaftlichen Theorien. Die Workshops finden...

BRG Michaelerplatz ist 160 Jahre!

BRG Michaelerplatz ist 160 Jahre!

Zum 160-jährigen Bestehen unserer Schule gibt es am 6. Oktober einen Tag des Erinnerns. Ab 13 Uhr wird in der Schule ein Sonderpostamt eingerichtet - eine für diesen Tag entworfene Briefmarke kann als Erinnerung erworben werden. Ab 15 Uhr ist das BRG für...

Projektwoche der 2B und 2C

Projektwoche der 2B und 2C

Von 18. bis 22. September 2023 fuhren die 2B und 2C in Begleitung von Prof. Engel, Prof. Pötscher und Prof. Bartl ins Waldviertel. Wir besuchten den Bärenwald in Arbesbach, wo Bären in Not ein neues Zuhause finden, erfuhren Spannendes über die Geschichte von Burg...

NEU! – BRG-Shop

NEU! – BRG-Shop

Unsere Schule ist 160 Jahre alt, ein Anlass für neue BRG-T-Shirts und BRG-Jacken! Zu bestellen sind sie über den Webshop (https://team.jako.de/de/team/brg_steyr/) oder direkt im Geschäft von Teamsport, wo man die verschiedenen Produkte und Größen auch probieren kann:...

Projektwoche Wagrain 2ADS

Projektwoche Wagrain 2ADS

Vom 18. - 22. September 2023 verbrachten die 2A, 2D und 2S ihre Projektwoche mit Prof. Rogl, Prof. Staudinger-Egger, Prof. Zöttl, Prof. Strassgüttl und Prof. Haberfehlner in Wagrain. Den Schüler*innen wurde unter anderem mit Horsetrekking, Survival, Ninja Warrior,...