Aktuelles

Christmas Science Quest 2022

by | 14. Jän 2023 | Aktuelles

Um den Schüler*innen den Advent zu verkürzen und ihnen gleichzeitig die Welt der Physik kreativ näherzubringen, wurde im Dezember 2022 erstmals die Christmas Science Quest unter der Leitung von Prof. Mag. Romana Fiala und Prof. Mag. Martin Haberbauer veranstaltet.

Mitte Dezember wurden die Angabezettel im Schulhaus aufgehängt, wobei die Teilnehmer*innen zwischen einer Aufgabe zur Mechanik „Wann kommt denn das Christkind?“, bei der mithilfe von Geschwindigkeiten der „Flugplan“ des Christkinds zu berechnen war, und einem Rätsel zur Elektrizität „Lichterkette“, welche die Beurteilung der Leuchtstärke von Glühlampen mit verschieden dicken Glühdrähten bei Serien- und Parallel-Schaltung erforderte, wählen konnten. Außerdem konnten Freiwillige anhand eines Weg-Zeit-Diagramms fantasievoll eine „Weihnachtstour“ beschreiben.
Die Ausarbeitungen der Aufgaben waren bis Mittwoch, 21. Dezember 2022 einzusenden, damit diese noch rechtzeitig vor Weihnachten ausgewertet werden konnten.

Am Donnerstag, den 12. Jänner 2023 wurden in der großen Pause schließlich nachträgliche „Weihnachtsgeschenke“ zur Anerkennung der Leistungen überreicht.

All jene, die Lust bekommen haben, kreative Physik-Aufgaben zu lösen, können bei der Easter Science Quest 2023 mitmachen, Informationen folgen im März 2023…

written by Michael Himmelbauer

 

Aufgabe „Lichterkette“:
Im Weihnachtsmuseum in Steyr gibt es eine alte Lichterkette mit vielen bunten Glühlampen. Da im Laufe der Zeit immer wieder einzelne Lampen kaputt gingen und durch neue ersetzt wurden, besteht sie heute aus vielen unterschiedlichen Glühlampen. Wir wollen zwei davon näher betrachten: Die beiden Glühlampen A und B. Diese unterscheiden sich durch die Dicke ihres Glühdrahtes, wobei Glühlampe B einen dickeren Draht hat als Glühlampe A.

Frage 1: Wenn man die Lichterkette einsteckt, wird jede der beiden Lampen mit den 230 Volt Netzspannung aus der Steckdose versorgt. Es handelt sich also um eine Parallelschaltung der beiden Glühlampen. Welche der beiden Lampen wird heller leuchten – oder leuchten beide gleich hell? Und warum ist das eigentlich so?

Frage 2: Wenn man nun beide Lampen in Serie zueinander schalten und anschließend die beiden Enden dieser Serienschaltung mit einer Steckdose verbinden würde – welche Lampe würde dann heller leuchten? Und warum ist das jetzt der Fall?

(Die Lösung ist am Ende dieses Posts zu finden.)

 

Lösung zur Aufgabe „Lichterkette“:
Allgemein: Die Leuchtstärke der Glühlampen ist direkt proportional zu ihrer elektrischen Leistung (P=U*I). Außerdem ist die Dicke des Glühdrahtes indirekt proportional zu seinem elektrischen Widerstand, was bedeutet, dass Glühlampe A aufgrund ihres dünneren Drahtes einen größeren Widerstand hat als Glühlampe B.

Frage 1: Bei einer Parallelschaltung ist die Spannung (physikalisches Formelzeichen: U) in beiden Strängen gleich groß, die Stromstärke (I) teilt sich auf. Aufgrund des Ohm’schen Gesetzes (U=R*I) ist somit für eine große Stromstärke (I) und damit eine hohe elektrische Leistung ein geringer Widerstand (R) erforderlich. Aus diesem Grund wird bei einer Parallelschaltung Glühlampe B heller leuchten.

Frage 2: Bei einer Serienschaltung fließt durch alle Verbraucher dieselbe Stromstärke (physikalisches Formelzeichen: I), die jeweils abfallende Spannung verhält sich gemäß Ohm’schem Gesetz (I=U/R) direkt proportional zur Größe des Widerstandes. Für eine hohe Spannung (U) und damit eine große elektrische Leistung ist somit ein großer Widerstand (R) notwendig. Deshalb würde bei einer Serienschaltung Glühlampe A heller leuchten.

Die 6ABC im Konsumdialog im Museum Arbeitswelt

Die 6ABC im Konsumdialog im Museum Arbeitswelt

Am 24. Juni 2024 lud die Stiftung COMÚN ins Museum Arbeitswelt ein, um mit Expert*innen aus der heimischen Politik und Agrarwirtschaft über nachhaltige Landwirtschaft und bewusstes Konsumverhalten zu diskutieren. In ansprechenden Podiumsdiskussionen und Workshops...

Maturafeier 2024

Maturafeier 2024

Am Donnerstag, den 20. Juni 2024 fand die diesjährige Maturafeier auf unserer Pausenterrasse statt. Den musikalischen Rahmen gestalteten die Maturant*innen mit Prof. Tina Haberfehlner und Prof. Sabine Stollnberger. Die Klassenvorständ*innen der drei Klassen waren...

6ABC in Croatia

6ABC in Croatia

Marine Project Week in Croatia (6ABC, June 3 – 7, 2024) All 53 students from 6ABC, along with their form tutors Ms Schörkhuber, Mr Klausberger, and Ms Rohrhofer as well as Mr. “Baywatch” Schmollmüller, spent five fun-filled days by the sea. Our first stop was Postojna...

Arge GSP im Gedenkort Hartheim

Arge GSP im Gedenkort Hartheim

Gedenkort Schloss Hartheim – Wert des Lebens Am 10. Juni 2024 verschaffte sich die Arge GSP Einblicke in die Angebote des Gedenkortes Schloss Hartheim, an dem 30.000 Menschen von den Nationalsozialisten ermordet worden waren. Eine interessante Führung durch das Haus...

Oberstufenchor beim 9. Chorspektakel „Steyr singt“

Oberstufenchor beim 9. Chorspektakel „Steyr singt“

Gemeinsam mit 20 anderen Chören brachte der Oberstufenchor am 8. Juni 2024 im Rahmen des 9. Chorspektakels "Steyr singt" die Innenhöfe des Steyrer Stadtplatzes zum Schwingen. Unser Chor besang den Innenhof des Dominikanerhauses mit den Schulchören der BAfEP Steyr und...

JKU Aufgaben des Monats: Abschlussveranstaltung

JKU Aufgaben des Monats: Abschlussveranstaltung

Die JKU Aufgaben des Monats sind ein ganzjähriger Mathematikwettbewerb, an dem unsere Mathematiktalente der 3. und 4. Klassen teilnehmen. Dabei sind in jedem Monat knifflige Aufgaben zu lösen. Die Besten des Schuljahres wurden am 11. Juni 2024 zur...

Tennis: Schulcup Oberstufe 2024

Tennis: Schulcup Oberstufe 2024

Das Halbfinale des Oberstufen-Schulcups ging am 10. Juni 2024 unter wechselhaften Bedingungen über die Bühne. Gegen die routinierten Spieler*innen der HAK Wels konnten Sebastian, Maximilian, Julian und Marie leider keine Partie gewinnen. Dafür schafften die vier einen...